Über mich

Hallo, mein Name ist Jeanne Aline Herzog. Ich bin 27 Jahre alt und komme gebürtig aus dem schönen Trier.

Aufgewachsen bin ich in einer sehr kreativen Familie und hatte schon als kleines Kind den Wunsch einen eigenen Hund zu besitzen.
Umso älter ich wurde desto größer wurde das verlangen nach einem vierbeinigen Begleiter. Meine erste eigene Hündin Amy bekam ich im Alter von 20 Jahren.
Sie war damals schon 10 Jahre und begleitete mich noch weitere 5 1/2. Ruhe in Frieden kleine Hundedame.

Darauf folgte nun meine jetzige Hündin Maya. Für beide Hündinnen war es nicht immer einfach das richtige Halsband zu finden, welches auch meinen Vorstellungen entsprach, weshalb ich mir dachte, warum ich nicht selbst ein Halsband entwerfen sollte. Mehr oder weniger durch Zufall bin ich auf Paracord gestoßen. Ich fand das Material sehr interessant und vielseitig, weshalb ich mich mit dem Thema Halsbänder aus Paracord etwas näher beschäftigte. Nach einigem rumexperimentieren hatte ich das erste Halsband fertig und habe festgestellt, dass es mir richtig Spaß macht.

Warum Liebesband?

Liebesband ist meiner Meinung nach passend. Der Hund wird geboren und eines der ersten Dinge, die der putzige Vierbeiner in seinem erst kurzem Leben mit sich trägt ist das Halsband. Das Band, welches ihn über sein ganzes Leben lang in den verschiedensten Varianten begleitet und für den Hund etwas ist, wie eine zweite Haut. Eine Art Schmuck, ein sichtbares Band der Liebe zwischen Mensch und Hund.

Hier seht ihr mein Lieblingsselfie mit meiner Hündin Maya.